Fetter Sound in der Eingangshalle

29. APR 2018 Aktuelles

Gymno-Big Band spielt zum Jahreskonzert auf

Eine „leistungsstarke Darbietung“ hatte Marcel Rudszeck für das Jahreskonzert der Gymno Big-Band versprochen. Nicht zu wenig, denn die Rhythmen wurden im Verlauf des Abends immer grooviger und der Sound immer voller. Vor allem die virtuosen Soloeinlagen von Henry Schappert (Saxofon) und Johann Prinz (Trompete) sowie die starke Stimme der neuen Sängerin Charlotte Koch schafften glanzvolle Höhepunkte und zeigten, wie vielseitig die aktuelle Big Band ist. Ihr Repertoire reicht von Rock über Funk und Swing bis hin zu Balladen. Neben Marcel Rudszeck übernahmen auch Wolfgang Rieger und der Musik-Allround-Schüler Moritz Holdenried das Dirigat.

Ein Garant für die hohe Qualität sind die vielen langjährigen Band-Mitglieder aus der Jahrgangstufe 12 sowie vier Abiturienten, die sich auch an diesem Abend von der Band verabschiedeten.

Dass es keinen Anlass zur Sorge bezüglich des Nachwuchses geben muss, bewies die Nachwuchsband. Sie versprach mit ihrer Darbietung, dass die Show in den nächsten Jahren genauso weitergehen kann.

Text: Susanne Thomas

Fotos: Ernst Breuer


Weitere Bilder zu diesem Beitrag:

© 2015 Gymnasium Nieder-Olm. Fotos und Grafiken können Bestimmungen der jeweiligen Eigentümer unterliegen.